Schubert, H. (2018). Organisationales Netzwerkdesign und Prototypologie. In S.M. Weber, I. Truschkat, C. Schröder, L. Peters, L. & A. Herz (Hrsg.), Organisation und Netzwerke. Beiträge der Kommission Organisationspädagogik (S. 185-196). Wiesbaden: Springer VS.

Schubert, H. (2018). Netzwerkorientierung in Kommune und Sozialwirtschaft. Eine Einführung. Wiesbaden: Springer VS.

Schubert, H. (2018). Netzwerkmanagement in Kommune und Sozialwirtschaft. Eine Einführung. Wiesbaden: Springer VS.

Schubert, H. (2017). Netzwerke als neue Leitlinie kommunalen Handelns. In J. Fischer & R. Geene (Hrsg.), Netzwerke in Frühen Hilfen und Gesundheitsförderung. Neue Perspektiven kommunaler Modernisierung (S. 81-94). Weinheim, Basel: Beltz Juventa.

Schubert, H. (2017). Identifizierung und Gestaltung von Netzwerken in der Kommune. In W. Lindner & W. Pletzer (Hrsg.), Kommunale Jugendpolitik (S. 285-297). Weinheim, Basel: Beltz Juventa.

Schubert, H. (2016). Netzwerkdesign im Sozialraum (S. 7-9). SOZIALwirtschaft, H. 3.

Schubert, H. (2016). Sozialräumliche Netzwerke in der Praxis (S. 10-13). SOZIALwirtschaft, H. 3.

Schubert, H. (2015). Planung, Steuerung und Qualitätsentwicklung in Netzwerken Frühe Hilfen.

Schubert, H. (2013). Qualifizierung für die Netzwerkkoordination – am Beispiel der „Netzwerkstellen gegen Schulversagen“ in Sachsen-Anhalt. In N. Pötter (Hrsg.), Schulsozialarbeit am Übergang Schule – Beruf (S. 79-96). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Schubert, H. (2013). Netzwerkmanagement in der Sozialen Arbeit. In J. Fischer & T. Kosellek (Hrsg.), Netzwerke und Soziale Arbeit – Theorien, Methoden, Anwendungen (S. 267-286). Weinheim und Basel: Beltz, Juventa.

Schubert, H. (2013). Eckpfeiler gelingender Netzwerke im Kinderschutz. In Die Kinderschutzzentren (Hrsg.), Aufbruch – Hilfeprozesse gemeinsam gestalten (S. 245-275). München, Köln: Eigenverlag.

Schubert, H. (2012): Netzwerkorganisation in der deutschen Sozialwirtschaft. Entwicklung eines Modells für die kommunale Sozialplanung. In H. Bassarak & A. Schneider (Hrsg.), Forschung und Entwicklung im Management sozialer Organisationen (S. 106-129). München: Ziel-Verlag. (eBook: Regensburg: Walhalla Verlag, S. 101-125)

Schubert, H. (2011). Netzwerkmanagement und kommunales Versorgungsmanagement, in H.-J. Dahme & N. Wohlfahrt (Hrsg.), Handbuch Kommunale Sozialpolitik (S. 347-359). Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.

Schubert, H. (2010). Neue Arrangements der Wohlfahrtsproduktion – am Beispiel der Organisation von Netzwerken früher Förderung, in W. R. Wendt (Hrsg.), Wohlfahrtsarrangements, Neue Wege in der Sozialwirtschaft (S. 53-86). Baden Baden: Nomos Verlag.

Schubert, H. (Hrsg.) (2008a). Netzwerkmanagement. Koordination von professionellen Vernetzungen. Grundlagen und Beispiele. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Schubert, H. (2008b). Netzwerkkooperation. Organisation und Koordination von professionellen Vernetzungen. In H. Schubert (Hrsg.), Netzwerkmanagement. Koordination von professionellen Vernetzungen (S. 7-105). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Schubert, H. (2008c). Interinstitutionelle Kooperation und Vernetzung in der sozialen Arbeit. Eckpunkte und Rahmenbedingungen (S. 4-20). Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit, 39. Jg., H. 3.

 

Gruppenveröffentlichungen

Eckert, K., Heuer, C., Schubert, H., Spieckermann, H. & W. Wessels (2013). Die Stadt Köln als kommunaler Akteur im EU-Mehrebenensystem. Veränderte Opportunitätsstrukturen und Netzwerkpfade zur europäischen Politikgestaltung nach dem Vertrag von Lissabon. Köln: Verlag Sozial • Raum • Management.

Fürst, D. & Schubert, H. (2001). Regionale Akteursnetzwerke zwischen Bindungen und Optionen. Über die informelle Infrastruktur des Handlungssystems bei der Selbstorganisation von Regionen (S. 32-51). Geographische Zeitschrift, 89.Jg., H. 1.

Noack, M., Macolic, O., Franken, R., Schubert, H., Schulte Herbrüggen, H. & Spieckermann, H. (2013). ONE | Organisations- & Netzwerkentwicklung. Beratungskonzept zur Deckung des Unterstützungsbedarfs von Netzwerkkooperationen in Nordrhein-Westfalen. Onlinepublikation Cologne Open Science.

Schubert, H., Bremstahler, S., Papenfuß, K. & Spieckermann, H. (2016). Wege finden – Seniorenorientierte Navigation. Entwicklung und Implementierung eines „Lotsensystems“ für ältere Menschen in Mülheim an der Ruhr. Onlinepublikation.

Schubert, H. & Hensel, A. (2017). Netzwerkmanagement als Bestandteil der Ausbildung von Führungs- und Fachkräften. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung, Onlinepublikation.

Schubert, H., Leitner, S., Veil, K. & Vukoman, M. (2014). Öffnung des Wohnquartiers für das Alter. Entwicklung einer kommunikativen Informationsinfrastruktur zur Überbrückung struktureller Löcher im Sozialraum. Köln: Verlag Sozial • Raum • Management.

Schubert, H. & Titz, K. (2018). Fortbildungskonzept zur Netzwerkkoordination in der Kommune. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung.

Schubert, H., Titz, K. & Hensel, A. (2018). (Neu-)Organisation von Netzwerkstrukturen. Fallstudie: Kommunaler Seniorenservice der Landeshauptstadt Hannover. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung.

Schubert, H. & Veil, K. (2014). Der „Sozialraumgenerator“ als Ableitung aus der egozentrierten Netzwerkanalyse. sozialraum.de 1/2014.

Schubert, H. & Veil, K. (2013). Beziehungsbrücken zwischen Lebenswelten und Systemwelt im urbanen Sozialraum. Online-Journal sozialraum.de, Ausgabe 1/2013.

Schubert, H., Veil, K., Spieckermann, H. & Abels, S. (2013). Evaluation des Modellproprogramms „Communites That Care“. Theoretische Grundlagen und empirische Befunde zur sozialräumlichen Prävention in Netzwerken. Köln: Verlag Sozial • Raum • Management.